Harte Arbeit

Harte Arbeit

für Kufsteiner 4:1 Pflichtsieg!

Es war ein hartes Stück Arbeit um den Pflichtsieg über den Tabellenvorletzten FC Hard am letzten Herbstspieltag einzufahren. Kufstein ohne Hartl, Treichl, Thaler und Achorner - saßen alle vier auf der Ersatzbank – machte sich das Fußballleben selbst schwer. Ausschlaggebend dafür war die 0:1 Führung der Gäste aus Hard, die ihre einzige richtige Möglichkeit im Spiel zu ihrem Führungstreffer nützten. Dabei hatte Kufstein vor dem Gästetreffer einige sehr gute Möglichkeiten selbst in Führung zu gehen. Die Beste davon hatte David Zovko eine Minute vor dem Vorarlberger Führungstreffer als er den Ball einen Meter vor der Torlinie hoch in die Arme des Gästetorhüters schoss. Kufsteins junge Garde und Zukunftsfußballer – Stöckl, Dogan, Faistenauer und Karayün – waren nach der Halbzeitpause neben den gut spielenden Schlichenmaier, Mayerl, Kapitän Schönauer und Kögl aber auch auf Spielgestalter Mathias Treichl angewiesen, der für den enttäuschenden David Zovko eingetauscht wurde. Durch Treichl gab es im zweiten Spielabschnitt die gefährlicheren Pässe in die Schnittstellen der Gästeabwehr. Dadurch nahm auch die Anzahl der Großchancen zu, die leider aber auch zwischen den erzielten Treffern von Mayerl, Karayün, Baydar und Treichl zum 4:1 Sieg, zusätzlich der Reihe nach noch vergeben wurden. Der Gegner FC Hard mit einer sehr schwachen Vorstellung war am Ende vom Ergebnis her noch gut bedient. Kufstein testete eine Mannschaftszusammenstellung gegen den Vorletzten wie sie in der Arena noch nie spielte. Die Erkenntnis: Die jungen Spieler machen Fortschritte und werden mit einem positiven Herbstabschluss motiviert in die Frühjahrssaison starten. Wichtig sind aber die jungen Kicker auch die Führungsspieler wie Treichl, Schönauer oder wie stark spielender Mayerl, der sich nicht nur wegen seines wichtigen Ausgleichstreffers eine Höchstnote in der Beurteilung verdient hätte.


Bericht: Friedl Schwaighofer

Bilder findet ihr wie immer im Spielbericht unter Bilder!

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren